Namensänderung in CoNE

In dem kontrollierten Vokabular CoNE soll für jede natürliche Person maximal ein Eintrag angelegt werden.

Falls es zu einer Namensänderung kommen sollte – zum Beispiel durch Heirat, Scheidung oder anderes – gilt es auch den CoNE-Eintrag entsprechend anzupassen.

Wie Sie einen CoNE-Eintrag bearbeiten, können Sie im Wegweiser in Kapitel 18.8 nachlesen.

Vor der Namensänderung

Damit der neue Name auch im Research Portfolio korrekt angezeigt wird, ist im CoNE-Eintrag folgendes zu ändern:

  • Complete Name: Hier den neuen Nachnamen eintragen.
  • Alternative Name: Den bisherigen Complete Name sollten Sie als alternativen Namen ergänzen. Wahlweise können noch weitere Varianten des neuen Namen ergänzt werden.
  • Family Name: Hier wird der neue Nachname eingepflegt.
Nach der Namensänderung

Dadurch, dass die zwei Namen in einem Eintrag hinterlegt sind, werden bei einer Suche nach einem der zwei Namen der Person sowohl die Ergebnisse mit dem neuen als auch dem alten Namen angezeigt.

Suchergebnis für „mädchenname“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.